Seite drucken

So unterstützt Sie Ihr «interner Dialog»

„Die Qualität der Fragen, die wir uns stellen, ist entscheidend für die Qualität des Lebens, das wir führen!“

Jede und jeder von uns führt es – das andauernde Zwiegespräch mit sich selbst, den so genannten internen Dialog. Ständig stellen wir uns die Frage: „Schaffe ich das?“, was ein Scheitern, einen Misserfolg, nicht ausschliesst. Denn allein durch diese Fragestellung beschäftigen wir uns bereits mit der Möglichkeit des Scheiterns. Hier einige wertvolle Tipps und Techniken von Jürgen Höller, wie es Ihnen gelingt, Ihren inneren Bedenkenträger auszutricksen und zum unterstützenden Begleiter für Ihren Erfolg zu machen.

Ganz gleich, vor welcher Aufgabe oder Herausforderung Sie stehen, stellen Sie sich Fragen, die mit folgenden Zauberwörtern beginnen:

Diese Fragen lassen Sie nach Möglichkeiten und Lösungen suchen. Ich versichere Ihnen: Mit dieser Vorgehensweise werden Sie diese immer finden. So erweitern Sie Ihre Komfortzone und überwinden Ihre Grenzen. Sie schliessen damit ein Scheitern aus und erreichen das, was Sie sich vorstellen.

VORSICHT Stolperstein: Wer eine Entschuldigung sucht, der wird schliesslich auch eine finden. Deshalb hüten Sie sich, wenn Sie vor Herausforderungen stehen, vor der destruktiven Frage nach dem «Warum». Diese setzt ein «Problemkarussel» in Gang und liefert jede Menge demotivierende Gründe für das, was schlecht gelaufen ist. Der Lösung sind Sie damit aber keinen Schritt näher gekommen. Die «Warum»-Frage sollten Sie nur dann stellen, wenn Sie nach dem motivierenden Grund für Ihre Zielerreichung suchen.

Empfehlung: Fragen Sie immer lösungsorientiert! Das verändert die Perspektive schlagartig und macht neue Türen auf.

Mehr Informationen über unseren Experten Jürgen Höller und sein Unternehmen finden Sie hier …

Unternehmercoaching | Coaching für Führungskräfte | KMU Beratung | Unternehmensberater Schweiz | Unternehmensberatungen

Datenschutz-Hinweis (DSGVO)

Wir verwenden Cookies um diese Webseite zu optimieren. Mit dem Besuch erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Impressum Weitere Infos unter Hilfe.

Bitte treffen Sie eine Auswahl
um die Seite zu betreten

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Erläuterungen

Erläuterungen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • ✅ Ja, Seite betreten und alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies. (Empfohlen, damit wir unser Angebot für Sie ständig verbessern können)
  • ❌ Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • ❌ Ablehnen - Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit
hier ändern: Datenschutzerklärung.
Impressum

◄ Zurück