Seite drucken

Kennen Sie den schnellen Weg zu mehr Gewinn?

Der schnellste Weg zu mehr Gewinn führt über mehr Umsatz. Doch einen neuen Kunden zu gewinnen kostet sechsmal mehr, als einem bestehenden Kunden etwas Zusätzliches zu verkaufen. Bei den meisten Unternehmen sind daher Neukunden im ersten Schritt kaum kostendeckend. Doch es gibt effizientere Wege, als die Neukunden-Akquise, um mehr Erfolg für Ihr Geschäft zu generieren.

Die meisten Unternehmen könnten ihren Gewinn sehr einfach und rasch verdoppeln oder verdreifachen, indem sie einfach alle Anstrengungen auf die paar wesentlichen Erfolgsfaktoren fokussieren. Als erstes stellt sich die Frage, wie man „Interessenten“ findet. Das sind Personen, die an Ihrem Angebot interessiert sind und mehr wissen wollen. Sie findet man zum Beispiel über Telemarketing oder Internetmarketing. Aber Vorsicht, Interessenten sind noch nicht zwingend neue Kunden. Ein Geschäft ist erst ein Geschäft, wenn jemand kauft.

Die „Umwandlungsrate“ ist daher der nächste wichtige Faktor. Alle Interessenten der Welt sind wertlos, wenn sie nicht zu zahlenden Kunden umgewandelt werden. Aus Erfahrung wissen wir, dass Sie mittels Garantie das Risiko für Ihren Kunden verringern, dadurch können Sie viel mehr Verkaufsabschlüsse erzielen.

Die nächsten Faktoren sind: Der „durchschnittliche Erlös“ jedes einzelnen Verkaufs (machen Sie z.B. logische Zusatzverkäufe – Ihr Kunde wird es schätzen) und die „Gewinnmarge“ der verkauften Artikel. Unsere Erfahrung ist, dass viele KMU ihre Produkte aus Angst vor dem Abschluss zu günstig verkaufen oder zu viel Rabatt geben – das ist verschenkte Bruttomarge!

Dann geht es darum, die „Anzahl Verkäufe an einen Kunden pro Jahr“ zu steigern, indem Sie Ihren Kunden regelmässig Angebote unterbreiten. Weiter wollen Sie, dass Ihre Kunden möglichst „lange bei Ihnen kaufen“ und dass sie Sie gerne und oft „weiterempfehlen“. Das erreichen Sie, indem Sie Ihre Kunden verwöhnen und sie zu glücklichen und stolzen Kunden, eigentlich zu Freunden, machen.

Wenn Sie diese Faktoren vernachlässigen, verlieren Sie eine Menge Geld. Sie stärken Ihre Konkurrenz, indem Sie ihnen erlauben, die Ihnen zustehenden Umsätze realisieren. Das ist Geld, das eigentlich auf Ihr Konto gehört und nicht auf das Ihrer Konkurrenz!

Jetzt kommt der erfreuliche Teil: Schon mit geringen Korrekturen können Sie signifikante Resultate erzielen. Denn schon kleine, schrittweise Verbesserungen haben exponentielle Wirkung auf Ihre Resultate!

Ein Beispiel: Verschiedene Marketingmassnahmen, z.B. Sonderaktionen, Gewinnspiele oder Informationen mit hohem Mehr-/Nutzwert (Newsletter, Blogs etc.), bringen pro Monat 100 Interessenten für Ihr Angebot. Sie können 30% der Interessenten in Kunden umwandeln. Weiter gehen wir davon aus, dass jeder dieser 30 neuen Kunden 2x pro Jahr im Schnitt 160 Franken ausgibt und Ihre Gewinnmarge bei durchschnittlich 50% liegt. Zudem empfiehlt jeder Ihrer Kunden einen neuen Kunden und kauft während 3 Jahren bei Ihnen. Das ergibt eine Gewinnmarge von 259’000 Franken über die gesamte Geschäftsbeziehung mit diesen neuen Kunden. Mit einigen einfachen und kostengünstigen Massnahmen können Sie diese Faktoren vielleicht um 10% steigern. Damit könnte Ihre Gewinnmarge auf sagenhafte 493’506 Franken steigen – eine Steigerung von 90.5%!

Sie sehen, es lohnt sich in diese Faktoren zu investieren!

Unternehmercoaching | Coaching für Führungskräfte | KMU Beratung | Unternehmensberater Schweiz | Unternehmensberatungen

Datenschutz-Hinweis (DSGVO)

Wir verwenden Cookies um diese Webseite zu optimieren. Mit dem Besuch erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Impressum Weitere Infos unter Hilfe.

Bitte treffen Sie eine Auswahl
um die Seite zu betreten

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Erläuterungen

Erläuterungen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • ✅ Ja, Seite betreten und alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies. (Empfohlen, damit wir unser Angebot für Sie ständig verbessern können)
  • ❌ Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • ❌ Ablehnen - Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit
hier ändern: Datenschutzerklärung.
Impressum

◄ Zurück